Endlich wieder Pelargonienzeit

Wenn sich Mitte Mai mit der Kalten Sophie die letzte Eisheilige verabschiedet und die Blütezeit von Frühlingsboten wie Maiglöckchen, Narzissen, Primeln oder Tulpen sich endgültig ihrem Ende nähert, wird es Zeit, die Königin unter den Sommerpflanzen wieder in unser Zuhause einziehen zu lassen. Durch ihre Farbenpracht, ihre Blühfreude und ihre einfache Handhabung sind Pelargonien aus unseren Sommergärten und Balkonoasen nicht mehr wegzudenken. Damit sich die südafrikanische Sonnenanbeterin in ihrer Umgebung voll entfalten kann, benötigt sie ein sonniges bis maximal halbschattiges Plätzchen. Was für einen gelungenen Start in die Pflanzsaison sonst noch wichtig ist, erklären die Experten von Pelargonium for Europe.

Schenken mit Herz: Am 14. Februar ist Valentinstag

Zuneigung und Wertschätzung – an keinem anderen Tag stehen Gefühle ähnlich im Mittelpunkt wie zum Valentinstag. Als klassischer Blumentag ist der 14. Februar längst lieb gewordene Tradition, an dem mit großen und kleinen Blumenpräsenten Liebe und Dankbarkeit am schönsten zum Ausdruck gebracht werden können.

Die schönsten Adventtrends aus floristischer Handwerkskunst

Eukalyptus- und Mintgrün, Apricot, Ockergelb, Kupfer, Braun, Rosé, Bordeaux, Weiß mit Gold und Silber: Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause.

Start der Weihnachtssternsaison 2019

Anfang November starten die heimischen Gärtnerei- und Floristikfachbetriebe in die Weihnachtssternsaison 2019 − mit neuen Farben und Formen des schönen Winterblühers. Als festlicher Stimmungsmacher ist der Weihnachtsstern einmalig und bringt wie keine andere Pflanze weihnachtliches und gemütliches Flair in jedes Zuhause.

Alpe Adria Cup 2019: Internationale Floristen-Elite begeisterte Publikum

Im März zogen die Schülerinnen und Schüler des Meisterjahrganges 2018/19 durch ein Losverfahren das Thema, dass sie 6 Monaten begleiten würde. Neben den Werkstücken Trauerarbeit, Bepflanzung, Strauß, Gefäß mit geschnittenen Floralien und Brautschmuck sollte nämlich jeder einen Tisch…

Spektakulärer Tischschmuck zur Meisterprüfung 2019 in Zwettl

Im März zogen die Schülerinnen und Schüler des Meisterjahrganges 2018/19 durch ein Losverfahren das Thema, dass sie 6 Monaten begleiten würde. Neben den Werkstücken Trauerarbeit, Bepflanzung, Strauß, Gefäß mit geschnittenen Floralien und Brautschmuck sollte nämlich jeder einen Tisch…

Floristin Julia Leitgeb holt Gold für Österreich

Die grüne Branche zeigt Bestleistungen bei den Berufsweltmeisterschaften in Kazan: Gold für die steirische Floristin Julia Leitgeb und eine gute Bewertung auch für das Tiroler Gartengestalter-Duo Johannes Schöler und Pascal Wegscheider

GBC-Österreich unterstützt angehende Meisterfloristen/innen

17 Floristinnen und Floristen aus Österreich, Deutschland und der Slowakei werden an der Akademie für Naturgestaltung zu Meistern ausgebildet. Die gesamte Ausbildung umfasst 4 Kursblöcke, die alle im Stift Zwettl abgehalten werden…

Die Flowershow mit Johann Obendrauf

Am Samstag den 03.10.2015 fand die großartige Show mit dem…